Sie sind hier: Startseite Kurse des Studium … Infos zur Anmeldung

Infos zur Anmeldung

 

Alle Kurse sind wie das gesamte Programm des Studium generale öffentlich zugänglich, d.h. Sie müssen nicht als Studierende/r oder als Gasthörer/in an der Universität eingeschrieben sein, um an unseren Kursen teilnehmen zu können. Auch wenn Sie an einer anderen Hochschule studieren, können Sie unsere Kurse besuchen. Anmelden können Sie sich online oder in unserem Büro.

Alle Kurse finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Bitte melden Sie sich daher nach Möglichkeit rechtzeitig an (d.h. nicht erst wenige Tage vorher). Andernfalls kann es passieren, dass ein Kurs aufgrund mangelnder Nachfrage abgesagt wird.

Sollte es Probleme bei der Anmeldung geben, melden Sie sich bitte im Sekretariat.

 

Online-Anmeldung ab dem 23.09.19

 

über das Ticketportal Reservix hier.

(Achtung: Reservix berechnet seit dem 02.04.19 eine zusätzliche Servicegebühr von € 2,- pro Buchung.)


Bitte beachten Sie:

1. Reservieren Sie bitte keine Plätze, die Sie nicht wirklich nutzen wollen!

2. Bitte achten Sie darauf, dass bei der Zahlung per Lastschrift Ihr Konto ein ausreichendes Guthaben aufweist. Bei nicht gedecktem Konto fallen Gebühren zu Lasten des Teilnehmers an.
Sollte Ihr Konto nicht gedeckt sein, sind Sie verpflichtet, sich direkt beim Studium generale zu melden. Die Anmeldung ist dennoch verbindlich.
 

Anmeldung in unserem Büro ab dem 23.09.19

 

Wann?  
Ab dem 23.09.19 bis Semesterende für alle Kurse und Führungen unseres Programms.
Restplätze können jederzeit später im Semester noch belegt werden.
 
Wo?
Im Sekretariat des Studium generale, Belfortstraße 20, Vorderhaus, 1. OG.
Bürozeiten: Montag bis Freitag 9.00 -12.00 Uhr, Montag bis Donnerstag 13.00 -15.30 Uhr.
Was muss ich mitbringen? 
Unbedingt mitbringen müssen Sie Bargeld für die Kursgebühr (Anzahlungen oder Kartenzahlung sind leider nicht möglich!) und einen gültigen Studierendenausweis. Ohne diesen können wir Sie nur als Nicht-Studierende/n anmelden. Eine nachträgliche Vorlage ist nicht möglich!
 

FAQ

 
Kann ich mehrere Kurse belegen?
Selbstverständlich und jederzeit.
 
Kann ich jemanden mit anmelden? 
Wer zum Anmeldetermin verhindert ist, kann sich vertreten lassen. Bitte nicht vergessen, der Person, die Sie vertritt, Ihren aktuellen Studierendenausweis und Geld mitzugeben. 
 
Wann bin ich angemeldet? 
Bei korrekter Bezahlung Ihrer Anmeldung oder Online-Reservierung. Sie erhalten dann persönlich bzw. über einen Link in einer E-Mail eine Quittung. Sie berechtigt zur Teilnahme, muss also beim ersten Termin zum Kurs mitgenommen und der/dem Kursleiter(in) vorgelegt werden. Falls Sie von Ihrer Bank benachrichtigt werden, dass der Lastschrifteinzug nicht erfolgreich war, melden Sie sich bitte umgehend bei uns! Sie sind trotzdem verbindlich angemeldet – lediglich die Gebühr müssen Sie nachbezahlen. Bitte führen Sie keine eigenmächtigen Überweisungen durch! Dies kann zu Komplikationen führen.
 
Kann ich mich wieder abmelden? 
Die Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich.
 
Ich stehe auf der Warteliste. Was nun?
Wenn Sie auf der Warteliste stehen, wird Ihnen kein Geld abgebucht. Sollte ein Platz in dem gewünschten Kurs frei werden, werden von uns die Interessenten auf der Warteliste der Reihe nach kontaktiert. Bei einer positiven Rückmeldung rückt die Person auf der Warteliste nach und bekommt von uns automatisch eine Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesendet. Mit dem Nachrücken wird auch die Teilnahmegebühr vom Konto abgebucht. Sie müssen die Gebühr nicht überweisen. Besteht kein Interesse mehr an einem freien Platz, wird der nächste auf der Warteliste kontaktiert usw. Diejenigen, die im Büro auf der Warteliste eingetragen wurden, werden telefonisch gebeten, die Teilnahmegebühr vor Ort zu entrichten. Bitte gehen Sie nicht einfach zum Kurs hin, wenn Sie auf der Warteliste stehen! Wenn wir uns nicht bei Ihnen melden, ist auch kein Platz im Kurs frei. Sollte nach dem ersten Termin ein Platz frei werden, weil sich einer der Teilnehmer vom Kurs abgemeldet hat, besteht auch hier noch die Möglichkeit, nachträglich am Kurs teilzunehmen. Auch in diesem Fall kontaktieren wir die Interessenten auf der Warteliste. Eine Ermäßigung der Kursgebühr können wir in diesem Fall allerdings nicht geben.
 
Wann finden die Kurse statt? 
Soweit nicht anders angegeben, sind die Kurszeiten identisch mit der Vorlesungszeit des laufenden Semesters, d. h. auch mit den Ferienzeiten. Die Kurse finden in der Regel nicht während der Pfingst- und Weihnachtspause statt.
 
Was muss ich noch beachten? 
Bei der Anmeldung fragen wir Sie auch nach Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir Sie unkomplizierter über Änderungen, eventuelle Kursausfälle und über den Starttermin unseres kommenden Programms informieren können. Einmal im Semester verschicken wir an diese Adresse auch einen internen Veranstaltungshinweis. Sollten Sie dies nicht wünschen, weisen Sie uns bitte unaufgefordert bei der Anmeldung darauf hin bzw. entfernen Sie das entsprechende Häkchen bei Ihrer Online-Anmeldung.
Wir bitten Sie darum, richtige Angaben bei der Anmeldung zu machen.
 
 

Unfallversicherungsschutz

 
Wir weisen darauf hin, dass für alle Veranstaltungen des Studium generale ein gesetzlicher Unfallversicherungsschutz nur für Studierende der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg besteht. Alle anderen Teilnehmer sind bei der Teilnahme an unseren Veranstaltungen nicht gesetzlich unfallversichert, nehmen also auf eigene Gefahr teil.