Sie sind hier: Startseite Archiv Kursprogramm Kursprogramm Sommersemester … Kurs Nr. 9 und 10 Autogenes …

Kurs Nr. 9 und 10 Autogenes Training nach Schultz (Unterstufe)

mit Dr. phil. Erich Werner (Entspannungspädagoge, Stressmanagement)

Die Technik der „konzentrativen Selbstentspannung“ nach Schultz ist eine wissenschaftlich erprobte mentale Methode zur Verminderung der vegetativen Spannung. Autosuggestionen im Sinne von formelhaften Sätzen helfen, sich selbst in einen Entspannungszustand zu versetzen. Im Kurs werden zudem auf die individuellen Bedürfnisse der Kursteilnehmer/innen abgestimmte sogenannte „formelhafte Vorsätze“ in die Übungsabfolge einbezogen. Das Autogene Training eignet sich u.a. zur Herbeiführung einer vertieften Erholung bei Abgespanntheit, bei Erschöpfung (Burnout), unterstützt das Ein- und Durchschlafen bzw. dämpft die Nervosität in besonders belastenden Situationen (z. B. Prüfung, Präsentation, Vorstellungsgespräch u. v. m.).
 

Autogenes Training nach Schultz Unterstufe.jpgZuschuss durch Krankenkassen möglich. Zur genaueren Information wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse.


 

Kursanmeldung

 

Kurs Nr. 9:
donnerstags, 18.00 – 19.00 Uhr (8 Termine)
Beginn:
26.04.18
Ort:
Herderbau Raum 103 Tennenbacher Straße 4
Teilnahme:       
6 - 10 Personen
Gebühr:
80,- € / Nichtstudierende: 90,- €

 

Kurs Nr. 10:    
dienstags, 12.00 - 13.00 Uhr (8 Termine)
Beginn:
24.04.18
Ort:
Breisacher Tor Raum 107, Rempartstr. 4
Teilnahme: 
6 - 10 Personen
Gebühr:
80,- € / Nichtstudierende: 90,- €