Kontakt Sekretariat
 
Alice Barbaric
 
Tel. 0761/203-2003
Fax 0761/203-2040

 

 

 

 

 

« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

           Podcast

Uni-Logo

Deutschlands neue Rolle in der internationalen Politik

Referent: PD Dr. habil. Markus Kaim (Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin)

 In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Freiburg

 

Montag / 11.12.17 / 18 Uhr c. t. / HS 1221, KG I

 

Die Debatte seit der Münchener Rede von Bundespräsident Gauck auf der Münchener Sicherheitskonferenz 2014 unterstreicht das Bedürfnis und die Notwendigkeit, deutsche Außenpolitik unter veränderten Vorzeichen zu diskutieren und neu auszurichten. Einer aktiven und entschlossenen Außen- und Sicherheitspolitik kommt große Bedeutung zu. Denn Deutschland war noch nie so wohlhabend und sicher wie heute. Es hat mehr Macht in der internationalen Politik als jedes demokratische Deutschland vor ihm. Aber die deutsche Politik hat mit diesem Einfluss in den letzten Jahren nicht immer ausrei-chend anzufangen gewusst. Das alles lässt nicht nur strategisches Geschick vermissen, sondern kollidiert auch mit den Erwartungen der Partner Deutschlands an Berlin, mehr Verantwortung in der internationalen Politik zu übernehmen, und zwar nicht nur im Kon-text der europäischen Schuldenkrise, sondern auch bezüglich der jüngsten außen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen. Macht und Verantwortung werden daher die Schlüsselbegriffe für die deutsche Außenpolitik der nächsten Legislaturperiode sein.

PD Dr. habil. Markus Kaim ist Senior Fellow bei der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin. 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge