Kontakt Sekretariat
 
Alice Barbaric
 
Tel. 0761/203-2003
Fax 0761/203-2040

 

 

 

 

 

« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

           Podcast

Uni-Logo

Lange Nacht der Universität

Studium generale unterstützt durch Studierendenrat der Universität Freiburg und Alumni Freiburg e.V.


Donnerstag
23.11.17
19.00 Uhr
Audimax, KG II

Lange Nacht der Universität

10 Vorlesungen, 11 Fakultäten, 1 Unversität

 

Vor zwei Jahren entstand durch die Initiative einiger Studierender ein neues Format an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Die Lange Nacht der Universität (LNU). Auch dieses Jahr laden Studierende durch das Studium Generale zu einer Nacht voller Wissenschaft und interessanten Diskussionen ein.

Der selbstbestimmte Tod in Ethik und Philosophie, die Neurobiologie der Nähe oder die Zukunft des deutschen Reinheitsgebots sind dabei nur einige der Themengebiete, über die die Dozierenden in der Nacht vom 23. – 24.11.2017 im Audimax der Universität sprechen und so Einblicke in die eigene Forschung geben werden.

Neben dem abwechslungsreichen Vortragsprogramm ist in diesem Jahr das Spektrum der Veranstaltung nochmals erweitert worden, sodass sich Studierende und Nicht-Studierende auf Science Slam-Beiträge, musikalische

Auftritte und eine Kurzfilm-Reihe freuen können.

Nähere Informationen in Kürze unter www.lange-nacht.uni-freiburg.de

 

 Donnerstag / ab 19 Uhr s. t. / Audimax

 

Ab 19.15 Uhr
Prof. Dr. Maja Köhn 
(Biologie) 
Wie entsteht Krebs? Und wie kann die Biochemie eingreifen?
 
 
Ab 20.15 Uhr
Prof. Dr. Nina Degele 
(Soziologie) 
Stimmungscheck: Sagbares zwischen "Ehe für alle" und "Merkel muss weg“
 
 
Ab 21.15 Uhr
PD Dr. Joachim Boldt 
(Medizinethik)
Der selbstbestimmte Tod in Ethik und Philosophie
 
 
Ab 22.15 Uhr
Prof. Dr. Markus Heinrichs
(Psychologie) 
Hirn, Hormone und Vertrauen: Zur Neurobiologie der Nähe
 
 
Ab 23.15 Uhr
Dr. Stefan Faller 
(Altphilologie) 
So weit, wie die Sandalen tragen - Kleine Geschichte eines unerwarteten Kulturaustausches
 
 
Ab 00.15 Uhr
PD Dr. David Espinet 
(Philosophie)
Postmoderner Irrsinn? Fakt oder fake? Ein Vorurteil auf dem Prüfstand
 
 
Ab 01.15 Uhr
Dr. Julia Asbrand 
(Psychologie) 
Ich kann nicht, wenn einer guckt - Soziale Angst unter der Lupe
 
 
Ab 02.15 Uhr
PD Dr. Göz Kaufmann 
(Germanistik) 
Willst dau, Hannes, noh Bresilje ziehe, wo deich Schlange unn die Affe kriehe?
 
 
Ab 03.15 Uhr
Bernhard Vötter 
(Braumeister Waldhaus) 
500 Jahre deutsches Reinheitsgebot für Bier – wie geht’s weiter?
 
 
Ab 04.15 Uhr
N. N.
 
 
Ab 05.15 Uhr
Ausklang mit Kurzfilmen vom Foresight Film Festival – Die Zukunft von Wissenschaft und Gesellschaft







 
 
 

 

Kontakt Studium generale
 
Raban Kluger M. A.
 
Tel. 0761/203-2004
Fax 0761/203-2040

Briefumschlag_aktuell E-Mail

Benutzerspezifische Werkzeuge