Kontakt Sekretariat
 
Alice Barbaric
 
Tel. 0761/203-2003
Fax 0761/203-2040

 

 

 

 

 

« Januar 2018 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

           Podcast

Uni-Logo

Lange Nacht der Universität

Studium generale unterstützt durch Studierendenrat der Universität Freiburg und Alumni Freiburg e.V.


Donnerstag
23.11.17
19.00 Uhr
Audimax, KG II

Lange Nacht der Universität

10 Vorlesungen, 11 Fakultäten, 1 Unversität

 

Vor zwei Jahren entstand durch die Initiative einiger Studierender ein neues Format an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Die Lange Nacht der Universität (LNU). Auch dieses Jahr laden Studierende durch das Studium Generale zu einer Nacht voller Wissenschaft und interessanten Diskussionen ein.

Der selbstbestimmte Tod in Ethik und Philosophie, die Neurobiologie der Nähe oder die Zukunft des deutschen Reinheitsgebots sind dabei nur einige der Themengebiete, über die die Dozierenden in der Nacht vom 23. – 24.11.2017 im Audimax der Universität sprechen und so Einblicke in die eigene Forschung geben werden.

Neben dem abwechslungsreichen Vortragsprogramm ist in diesem Jahr das Spektrum der Veranstaltung nochmals erweitert worden, sodass sich Studierende und Nicht-Studierende auf Science Slam-Beiträge, musikalische

Auftritte und eine Kurzfilm-Reihe freuen können.

Nähere Informationen unter www.lange-nacht.uni-freiburg.de

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Lange Nacht der Universität 2017 kurz evaluieren könnten.

 

Nach der erfolgreichen Langen Nacht der Universität im Jahr 2017 wird bereits jetzt die Lange Nacht der Universität für 2018 geplant. Sollten Sie Interesse haben, das Organisationsteam zu unterstützen, melden Sie sich bitte unter: lnu.uni-freiburg@gmx.de.

 

 Donnerstag / ab 19 Uhr s. t. / Audimax

 

Ab 19.15 Uhr
Prof. Dr. Maja Köhn 
(Biologie) 
Wie entsteht Krebs? Und wie kann die Biochemie eingreifen?
 
 
Ab 20.15 Uhr
Prof. Dr. Nina Degele 
(Soziologie) 
Stimmungscheck: Sagbares zwischen "Ehe für alle" und "Merkel muss weg“
 
 
Ab 21.15 Uhr
PD Dr. Joachim Boldt 
(Medizinethik)
Der selbstbestimmte Tod in Ethik und Philosophie
 
 
Ab 22.15 Uhr
Prof. Dr. Markus Heinrichs
(Psychologie) 
Hirn, Hormone und Vertrauen: Zur Neurobiologie der Nähe
 
 
Ab 23.15 Uhr
Dr. Stefan Faller 
(Altphilologie) 
So weit, wie die Sandalen tragen - Kleine Geschichte eines unerwarteten Kulturaustausches
 
 
Ab 00.15 Uhr
PD Dr. David Espinet 
(Philosophie)
Postmoderner Irrsinn? Fakt oder fake? Ein Vorurteil auf dem Prüfstand
 
 
Ab 01.15 Uhr
Dr. Julia Asbrand 
(Psychologie) 
Ich kann nicht, wenn einer guckt - Soziale Angst unter der Lupe
 
 
Ab 02.15 Uhr
PD Dr. Göz Kaufmann 
(Germanistik) 
Willst dau, Hannes, noh Bresilje ziehe, wo deich Schlange unn die Affe kriehe?
 
 
Ab 03.15 Uhr
Bernhard Vötter 
(Braumeister Waldhaus) 
500 Jahre deutsches Reinheitsgebot für Bier – wie geht’s weiter?
 
 
Ab 04.15 Uhr
Dr. Steffen Minter
Trump, Kim Jong-Un und Mugabe. Die Welt regiert von Verrückten? - Rationale Irrationalität aus spieltheoretischer Sicht
 
 
Ab 05.15 Uhr
Prof. Dr. Michael Scherer-Lorenzen
Wie klingt die Natur? Soundscapes und akustische Diversität von Ökosystemen







 
 
 

 

Kontakt Studium generale
 
Raban Kluger M. A.
 
Tel. 0761/203-2004
Fax 0761/203-2040

Briefumschlag_aktuell E-Mail

Benutzerspezifische Werkzeuge