Kontakt Sekretariat
 
Alice Barbaric
 
Bürozeiten:
Montag bis Freitag 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag 13-15.30 Uhr
 
Tel. 0761/203-2003
Fax 0761/203-2040

 

 

 

 

 

« April 2018 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

           Podcast

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Colloquium politicum Einzelveranstaltungen Oberbürgermeisterwahl 2018 in Freiburg (OB) - Zimmer frei: Die Kandidaten zur Freiburger Oberbürgermeisterwahl stellen sich vor
Artikelaktionen

Oberbürgermeisterwahl 2018 in Freiburg (OB) - Zimmer frei: Die Kandidaten zur Freiburger Oberbürgermeisterwahl stellen sich vor

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Freiburg und dem Carl-Schurz-Haus/Deutsch-Amerikanisches Institut e.V.

 

Dienstag / 17.04.18 / 20 Uhr c. t. / Audimax KG II

 
Am 22. April 2018 sind die Freiburgerinnen und Freiburger zur Wahl ihres Oberbürger-meisters aufgerufen. Der Wahlkampf geht in den Endspurt, die Kandidaten sind auf der Zielgeraden. In der letzten gemeinsamen Veranstaltung stellen sich die Bewerber fünf Tage vor der Wahl den Fragen von Studierenden und Bürgern: Wie wollen die Kandida-ten die Zukunft Freiburgs gestalten? Welche politischen Schwerpunkte wollen sie in der achtjährigen Amtszeit setzen? Aber auch: welche Persönlichkeit steckt hinter der Fassa-de von inszenierten Auftritten und gestylten Kandidatenprospekten?
In einem fiktiven Bewerbungsverfahren werden die Kandidierenden zu ihren politischen Vorhaben, aber auch zu ihren persönlichen Einstellungen befragt. Kompetenz und Humor sind gefragt. Und natürlich müssen sie die Frage beantworten, warum sie gerade in diese „Freiburger WG“ einziehen möchten - selbstverständlich wird immer der thematische Bezug zur Aufgabe als Oberbürgermeister mitschwingen. Anschließend können die Kan-didierenden im Gespräch auch noch in kleinerer Runde befragt werden.
Die Teilnahme an der Veranstaltung steht allen offiziell zugelassenen Kandidatinnen und Kandidaten offen.
 
 
 
Begrüßung und Einführung: 
  • Dr. Arndt Michael, ass. iur. (Colloquium politicum)
  • Dr. Michael Wehner (Landeszentrale für politische Bildung Freiburg)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge