Sie sind hier: Startseite Studium generale

Studium generale

 

Das Studium generale bietet mit Einzelvorträgen, Vortragsreihen, Lesungen und Konzerten ein umfangreiches Angebot aus unterschiedlichen Fachbereichen und regt zum Austausch und zur Diskussion an.

Das Studium generale organisiert und veranstaltet diese Reihen sowohl für das universitäre als auch für das außeruniversitäre, städtische Publikum. Die interdisziplinär angelegten Veranstaltungen sollen zum einen das Lehrangebot der Universität ergänzen, zum anderen aber auch der interessierten Öffentlichkeit Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit geistes- und naturwissenschaftlichen Themen bieten.

Ein besonderes Format ist die in Zusammenarbeit mit der VHS gestaltete Samstags-Uni, die jeweils samstagvormittags im Semester zu unterschiedlichen Themen angeboten wird.