Sie sind hier: Startseite Studium generale Einzelvorträge

Einzelvorträge

 

Einzel_Sebastian Bender

 

Nietzsche-Forschungszentrum in Zusammenarbeit mit dem Philosophischen Seminar, dem Soziologischen Seminar, dem Institut für Medienkulturwissenschaft, der Thales-Akademie und dem Studium generale

Donnerstag   
03.11.22
20 Uhr c.t.
HS 1098
Prof. Dr. Roberto Simanowski (Basel/Berlin)
Die doppelte Wiedergutmachung des Internets.
Von der mangelnden Impulskontrolle zur automatisierten Verantwortung
In Zusammenarbeit mit der Goethe-Gesellschaft Freiburg und dem Deutschen Seminar
Freitag
18.11.22
18 Uhr c.t.
HS 1015
Dr. Annette Seemann (Weimar)
Die Verkörperung des klassischen Weimar:
Corona Schröter (1751-1802)
Mit ausgewählten Liedkompositionen von Corona Schröter
Ausführende: Ramona Laxy (Sopran), Rafael Plesa (Gitarre)
Dienstag
06.12.22
20 Uhr c.t.
HS 1015
Dr. Wulf Rüskamp (Badische Zeitung)
Fassaden für die Volksgemeinschaft
Stadtbild und Ideologie: Das Beispiel des Freiburger Stadtplaners Joseph Schlippe 1925 bis 1951
Buchvorstellung
Mit einer Responsion von Dr. Heinrich Schwendemann (Historisches Seminar, Universität Freiburg)
Institut für Soziologie in Zusammenarbeit mit dem Studium generale und dem Colloquium politicum
Mittwoch
18.01.23
20 Uhr c.t.
HS 1010
Dr. Carolin Amlinger, Prof. Dr. Oliver Nachtwey (Basel)
Gekränkte Freiheit
Aspekte des libertären Autoritarismus
Vortrag und Diskussion
Moderation: Prof. Dr. Ulrich Bröckling
In Zusammenarbeit mit der Goethe-Gesellschaft Freiburg und dem Deutschen Seminar
Mittwoch
01.02.23
20 Uhr c.t.
HS 1015
Prof. Dr. Werner Frick (Deutsches Seminar / Studium generale, Universität Freiburg)
Goethes lyrische Selbstporträts
Mittwoch
08.02.23
20 Uhr c.t.
HS 1015
Prof. Dr. Tim Freytag (Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie, Professur für Humangeographie / Frankreich-Zentrum, Universität Freiburg)
Touristischer Wandel und die Transformation urbaner Räume im Großraum Paris