Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen von Kooperationspartnern …

Veranstaltungen von Kooperationspartnern in Universität und Stadt

Goethe-Gesellschaft Freiburg e. V.

In Zusammenarbeit mit dem Studium generale und dem Deutschen Seminar

 

 

Freitag
04.05.18
18.15 Uhr
HS 1015

Dr. Christoph Michel (Freiburg)
Zwischen Paradies und Hölle – Sizilienreisende im späten 18. Jahrhundert
mit Lichtbildern
In Zusammenarbeit mit der Dante Alighieri-Gesellschaft Freiburg e.V.
Dienstag
08.05.18
20.15 Uhr
HS 1015
Prof. Dr. Stefan Matuschek (Jena)
Goethes Manzoni: Wunschbild eines Romantikers
Donnerstag
07.06.18
20.15 Uhr
HS 1015

Prof. Dr. Ritchie Robertson (Oxford)
Tod und Aufklärung. Wie die Aufklärer dem Tod entgegensahen

Freitag
08.06.18.
18.00 Uhr
Haus zur Lieben
Hand, Löwenstr. 16   

Prof. Dr. Achim Aurnhammer (Freiburg)
Goethe und Ariost
Vortrag im Rahmen des Kongresses „Ariost in Deutschland“, Mi–Sa, 6.–9. Juni
In Zusammenarbeit mit der Dante Alighieri-Gesellschaft Freiburg e.V.

Donnerstag
14.06.18
18.15 Uhr
HS 1199
Prof. Dr. Martina Wagner-Egelhaaf (Münster)
Sich entscheiden. Momente der Autobiographie bei Goethe
In Zusammenarbeit mit dem Sonderforschungsbereich 1015 "Muße"
Montag
18.06.18
20.15 Uhr
HS 1015

Dr. Klaus Disselbeck (Bonn)
Goethes Farbenlehre im Lichte seines Naturverständnisses

Donnerstag
05.07.18
20.15 Uhr
HS 1015
Prof. Dr. Irmela von der Lühe (Berlin)
Wider den „Zynismus des Untergangs“ – Thomas Manns Auseinandersetzung
mit der Konservativen Revolution

 

 

 

Frühling und Sommer im Literaturhaus

 

Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17, www.literaturhaus-freiburg.de

Im Herbst 2017 öffnete das Literaturhaus Freiburg erstmals seine Türen in der Bertoldstraße 17. Mitten in der Stadt, im Herzen der Alten Universität und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Theater, ist das Literaturhausals Impulsgeber, Begegnungsort und literarische Produktionsstätte konzipiert. Die Formate reichen von klassischen Lesungen über Podiumsgespräche und Vorträge bis hin zu Performances und spartenübergreifenden experimentellen Hör- und Seherlebnissen im Austausch mit benachbarten Künsten und Wissenschaften.
 

Das vollständige Literaturhaus-Programm finden Sie unter www.literaturhaus-freiburg.de
Veranstaltungsbeginn, sofern nicht anders ausgewiesen, um 19:30 Uhr.

 

Mittwoch
02.05.2018
Peter Stamm
Lesung und Gespräch über den Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“
Donnerstag
17.05.2018     
Literarisches Werkstattgespräch
Offene Textwerkstatt
Freitag
18.05.2018
Sätzlinge, 18 Uhr
Lesewanderung durch Herdern, Treffpunkt: Kirchplatz
Dienstag
08.05.2018
Hanns-Josef Ortheil mit Studierenden des Hildesheim Literaturinstituts
Wie Romane entstehen
10.06. bis
17.06.2018
Pop-up-Gautschätä im Literaturhaus
Ausstellungsreihe zu Schweizer Buchkunst
22.06. bis
24.06.2018
Lauter leise Lesekonzerte
Lyrikfestival u.a. mit Marcel Beyer, Michael Fehr, Nora Gomringer,
Dagmara Kraus, José F. A. Oliver, Ulrike Almut Sandig
06.07. bis
07.07.2018
Die erstaunliche Konferenz
Mit Pippi, Harry, Maulina und Jugendbuch-Expert*innen ab 12 Jahren
Dienstag
17.07.2018
Lange Tafel, 12:30 bis 14 Uhr
Bei Suppe und Brot mit Autoren, Übersetzern und Bücherfreunden

 

 

Psychosomatisches Dienstagskolloquium „Seele-Körper-Geist

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Interdisziplinäres Kolloquium im Sommersemester 2018 für Mitglieder und Hörer aller Fakultäten sowie Gäste.
Alle Veranstaltungen sind für Ärzte und Psychologen mit Fortbildungspunkten zertifiziert.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Dienstag / 18:30 Uhr / Audimax

 

Dienstag
17.04.18
Prof. Dr. rer. nat. Grit Hein (Universitätsklinikum Würzburg)
Was uns antreibt: Über die Neurobiologie sozialer Motive
Dienstag
24.04.18
Prof. Dr. med. Claas Lahmann / Dr. phil. Alexander Wünsch
(Universitätsklinikum Freiburg)
Lehrer-Coaching-Gruppen nach dem Freiburger Modell.
Gesundheitsprävention durch Stärkung der Beziehungskompetenz
Dienstag
08.05.18
Dr. med. Derek Spieler (Universitätsklinikum Freiburg)
Nature or Nurture? Zur Genetik und Epigenetik seelischer Erkrankungen
Dienstag
15.05.18  
Prof. Dr. phil. Tilmann Habermas (Universität Frankfurt am Main)
Die Rolle des Zuhörers beim Erzählen: Eltern und Therapeuten
Dienstag
05.06.18
Prof. Dr. phil. Thiemo Breyer (Universität zu Köln)
Empathie – Grundlagenforschung und ethische Konsequenzen
Dienstag
12.06.18
Prof. Hanno Botsch, Dorothea Baltzer, Andreas Buchholz
(Liedermacher, Freiburg)
Poesie aus einem verborgenen Matriarchat. Jüdische Lieder und Gedichte
Dienstag
19.06.18
Prof. Dr. phil. Ralf T. Vogel (HfBK Dresden)
Alchemie und Beziehung. Zum Konzept der therapeutischen Beziehung in der Analytischen Psychologie
Dienstag
26.06.18
Prof. Dr. phil. Bernhard Pörksen (Universität Tübingen)
Die neue Macht der Lüge. Meinungsbildung und Desinformation im digitalen Zeitalter
Dienstag
03.07.18
Prof. Dr. phil. Vera King (Universität Frankfurt am Main)
„Wenn ich morgens aufstehe, mach ich zuallererst mein Handy an“ –
Adoleszenz in digitalen Welten

 

 

Aka Filmclub proudly presents

 

Highlights aus dem Kinoprogramm im Sommersemester 2018

 

17.04. The Square
18.04. Call Me by Your Name
24.04 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
25.04. 120 BPM
04.05. Doublefeature: The Room/ The Disaster Artist
08.05. Dunkirk
14.05. Democracy
15.05. Shape of Water
17.05. Neruda
29.05. Cinema Paradiso
05.06. Right Now, Wrong Then
07.06. The Florida Project
13.06. Die Verurteilten
15.06. Baby Driver
04.07. Your Name
05.07. Lo and Behold
12.07. A Ghost Story
18.07.-20.07  HörsaalAbschiedsWoche mit abschließender Rocky Horror Picture Show + Party

 

Änderungen vorbehalten. Für das vollständige und aktuelle Programm bitte unsere Homepage beachten.

 

Wo? Im Hörsaal 2006 im KG II (direkt gegenüber dem Audimax)
Wann? Immer um 20.00 Uhr (Abweichungen sind online gekennzeichnet)
Wieviel? 1,50 € Eintritt (und einmalig 3,00 € für den aka-Semesterausweis)
Und sonst so? Wir bieten Snacks und Getränke an, aber Ihr dürft Euch auch gerne eigene Verpflegung mitbringen.
Lust mitzumachen? Sprich uns einfach vor den Filmen an oder komm gerne zu einer unserer Vollversammlungen (jeweils am ersten Montag im Monat)!
Weitere Infos? www.aka-filmclub.de oder auf unserer Facebookseite.

 

 

Kaisersaal-Konzerte

Sonntag / 20 Uhr / Historisches Kaufhaus am Münsterplatz

 

Sonntag, 20.05.18

La Fin du Temps
Messiaen Quatuor pour la fin du Temps
Bruckner Streichquintett F-Dur
Violine: Erika Geldsetzer, Katrin Melcher
Viola: Hariolf Schlichtig, Benjamin Rivinius
Violoncello: Martin Ostertag
Klarinette: Ulf Rodenhäuser
Klavier: Kalle Randalu

 

Sonntag, 24.06.18

Mozart
Flötenquartett A-Dur KV 298
Flötenquartett G-Dur KV 285
Oboenquartett F-Dur KV 370
Streichquintett g-moll KV 516
Violine: Christian Ostertag, Katrin Melcher
Viola: Nicola Birkhan, Benjamin Rivinius
Violoncello: Martin Ostertag
Flöte: Natasa Maric, Anne Romeis
Oboe: Alexander Ott

 

Karten

€ 30,- / 20,- / 15,- | ermäßigt € 22,- / 15,- / 10,-

 

Vorverkauf

BZ-Kartenservice, Kaiser-Joseph-Str. 229 (Tel. 0761/496-8888 und www.bz-ticket.de)
VVK endet einen Tag vor der Veranstaltung
Online unter: www.kaisersaal-konzerte.de/programm.html und
über: info@kaisersaal-konzerte.de

 

Abendkasse

ab 19.00 Uhr im Foyer des Historischen Kaufhauses

 

 

Alumni-Meeting 2018

 

Liebe Alumnae, liebe Alumni,
 

Ihr Studium in Freiburg ist vielleicht schon eine Weile her, dennoch sind die Erinnerungen daran stets präsent. Diese werden mithilfe der Angebote des Studium generale wieder lebendig: Dabei können Sie nicht nur Ihr Wissen auf den neusten Forschungsstand bringen, sondern auch erneut Ihnen vertraute Uniluft schnuppern. Um der alten Zeiten willen fehlen nur noch Ihre ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen, deswegenl ädt die Universität Freiburg Sie alle recht herzlich ein zum:
 

Internationalen Alumni-Meeting
 

Vom 13.-15. Juli 2018 treffen sich Alumnae und Alumni aus aller Welt, um Erinnerungen und Erlebnisse zu teilen: einmal wieder über den Campus schlendern, im Hörsaal Platz nehmen, in der Altstadt ein Bier trinken und auf dem Münsterplatz eine Bratwurst essen. Beim Alumni-Meeting wird die Universität Ihnen präsentieren, wie sich Forschung und Lehre in den verschiedenen Fächern heute in Freiburg darstellen. In unserem Rahmenprogramm werden Sie hinreichend Zeit finden, Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen, mit denen Sie Ihre Studienzeit verbracht haben, wiederzusehen und sich auszutauschen: Wie ist es ihnen ergangen und was machen sie jetzt?
 

Es erwartet Sie ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen zu aktuellen Forschungsschwerpunkten der Universität, Führungen und sozialen Events, bei denen Sie alte Zeiten wieder aufleben lassen und neue Erinnerungen schaffen können.
 

Das Programm für die drei Tage des Alumni-Meetings finden Sie unter www.alumni-meeting.uni-freiburg.de.

Die Universität freut sich auf Ihren Besuch.
 

Kontakt:
Alumni Freiburg
Haus Zur Lieben Hand
Löwenstraße 16
79085 Freiburg
Tel. 0761/203-4229
E-Mail: alumni@uni-freiburg.de
www.alumni.uni-freiburg.de

 

 

Samstags-Forum Regio Freiburg Reihe 26

ECOtrinova e.V. mit Klimabündnis Freiburg, Studierendenrat der Universität und Weiteren
gefördert von Agenda 21 Büro Freiburg, ECO-Stiftung für Energie-Klima-Umwelt   

 

Wie wollen wir leben?
Klimaschutz-Energiewende-Wohnen/Bauen-Nachhaltigkeit-Gesundheit-Frieden

 

Eintritt frei, Vorträge anmeldefrei. Zu anschließenden Führungen Anmeldung an ecotrinova@web.de
Schirmherrin: Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik, Freiburg. Leitung: Dr. Georg Löser; www.ecotrinova.de

 

Samstag / 10.15 Uhr / Universität, Stadtmitte, Kollegiengebäude I

 

Samstag, 21.04.18, HS 1015

Günter Wippel, Uranium-Network, Menschenrechte 3000 e.V.
anl. 40 J. Aktion Uranbergbau contra Umwelt & Menschenrechte
Probleme des Uranbergbaus - zivile und militärische Nutzung.
Schwerpunkt Afrika.

Henrik Paulitz, Leiter der Akademie Bergstraße für Ressourcen-, Demokratie- und
Friedensforschung, Buchautor zum Thema:
Anleitung gegen den Krieg - Anleitung zum Frieden
gemeinsam mit Eine Welt Forum Freiburg, Pax Christi, DFG-VK Freiburg u.a.

 
Samstag, 28.04.18, HS 1098
Detlef Knöller, Ingenieurbüro Lüftungstechnik Baden, Teningen
Den Schimmel vertreiben: dezentrale Wohnungslüftung mit Komfort -
Energiesparen und gute Luft in Neu- und Altbau
 
 
Samstag, 05.05.18, HS 1015

Mehrere Vortragende:
Schützenswerte Vogelwelt: Entdeckungen in Dietenbach/Freiburg, im
Naturschutzgebiet Rieselfeld und Umgebung.

Naturschutz & Wasser: Dietenbach und im Bohrertal / Horben.
Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender
Geplanter Neubaustadtteil Dietenbach und die Umwelt

 

Samstag, 23.06.18, HS 1015

Kurzvorträge/Podiums- und Publikumsdiskussion

Mehr bezahlbarer Wohnraum in Freiburg: für wen, wie, wo, wo nicht?
Wohnen-Bauen-Mietpreispirale-Wohnungsnot

Alexander Milles, NABU Freiburg e.V., Vorsitzender
Christian Göpper, Badischer Mieterring, Geschäftsführer
Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender,
Freiburger Stadtbau , Bauverein Breisgau, angefragt

 

Samstag, 30.06.18, HS 1098

Dr. Tom Smolinka, Abteilungsleiter, Fraunhofer-ISE, Freiburg
Wasserstofferzeugung mit Elektrolyse aus erneuerbaren Energien.
Speicherung, Einspeisung ins Erdgasnetz, Beispiele.
Ulf Groos, Dipl-Ing., Abteilungsleiter, Fraunhofer-ISE, Freiburg
Saubere Mobilität mit Brennstoffzellen. Erfahrungen & Zukunft.

 

Samstag, 07.07.18, HS 3044, KG III

Heike Schröder*, Geo-Baubiologie Schröder, Rommerskirchen
Plastik im Blut - wie wir uns und die Umwelt täglich vergiften.
Wie wir Plastik vermeiden und unsere Gesundheit schützen.

mit Lichtbildern und praktischen Tipps
* Buchautorin zum Titel des Vortrags