Kontakt Sekretariat
 
Alice Barbaric
 
Tel. 0761/203-2003
Fax 0761/203-2040

 

 

 

 

 

« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

           Podcast

Uni-Logo

camerata academica freiburg

Chefdirigent: Manuel Nawri

 camerata academica freiburg

Die camerata academica freiburg e.V. wurde 1997 als Projektorchester gegründet. Das aus Amateur- und Profimusikern bestehende Ensemble wird regelmäßig von einem Kammerorchester zum Symphonieorchester erweitert, so dass neben der Kernbesetzung auch immer viele neue Mitspieler dabei sind. Häufige Probenphasen im Ausland und Konzertreisen sind immer auch ein soziales Event. Wir suchen vor allem noch Violinen, Kontrabässe, Oboen, Fagotte, Hörner, Trompeten und eine Tuba. Vorspieltermine werden auf Anfrage mitgeteilt: camerata-academica-freiburg@cafev.de.

Projekte 2015
 

  • Beethoven: Leonoren-Ouvertüre Nr. 3, Mozart: Klavierkonzert in C-Dur KV 467 (Solist: Danlin Felix Sheng), Mendelssohn: Symphonie Nr. 1 in c-Moll Konzerte am 12.4. 2015 beim Mozartfest Bad Krozingen (Kurhaus) und am 11.7.2015 im Freiburger Konzerthaus (Leitung: Gunnar Persicke).
  • Dvorák: Stabat mater. Konzertreise nach Israel mit dem Freiburger Kantatenchor von 22.-31.5.2015 mit Konzerten in Haifa, Ma’alot und Tel Aviv (Leitung: Yael Wagner).
  • Abschlusskonzert 10. Tamburi-Mundi-Festival am 9.8.2015 im Bürgerhaus Zähringen, nur Streicher, u.a. mit Ensemble Fisfüz und Murat Coskun/Rahmentrommeln (Leitung: Enrique Ugarte).
  • J.S. Bach: Kantate „Ich hatte viel Bekümmernis“ BWV 21, C.Ph.E. Bach: Magnifcat, mit dem Freiburger Kantatenchor (Leitung: Wolfgang Failer). Konzerte am 17.10.2015 in der Wallfahrtskirche Kirchhofen und am 18.10.2015 in der Maria-Hilf-Kirche Freiburg.
  • J.S. Bach: Weihnachtsoratorium (alle 6 Kantaten) mit dem Freiburger Kammerchor Konzert im Freiburger Konzerthaus am 13.12.2015 (Leitung: Lukas Grimm). Konzertreise nach Südafrika von 28.12.2015 bis 10.1.2016 (Leitung: Manuel Nawri).


Infos und Kontakt: www.cafev.de

Benutzerspezifische Werkzeuge