Sie sind hier: Startseite Studium generale Gespräche über aktuelle …

Gespräche über aktuelle Inszenierungen

Studium generale in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg

 

Gespraeche_Hunsicker


In den Veranstaltungen dieser Reihe laden wir zum Gespräch über aktuelle Inszenierungen des Sprech- und Musiktheaters am Theater Freiburg ein. Beteiligte Künstlerinnen und Künstler berichten über ihre Erfahrungen mit dem ausgewählten Werk und tauschen sich mit weiteren Expertinnen und Experten über dessen ästhetische, politische und philosophische Dimensionen sowie über das Konzept der Bühnenrealisierung im Spannungsfeld von Text/Partitur und Inszenierung aus. Auch für Interventionen aus dem Publikum wird an jedem Abend Gelegenheit geboten.
Um von der Diskussion profitieren und sich an ihr beteiligen zu können, sollte man die besprochenen Inszenierungen gesehen haben. Wir lassen deshalb zwischen der Premiere eines Stückes und unserer Veranstaltung genügend Zeit, um allen Interessierten den Besuch einer Vorstellung zu ermöglichen. Informationen zu den Spieldaten der einzelnen Stücke sind unter www.theater.freiburg.de zu finden.

 

Donnerstag
09.05.19
20 Uhr c.t.
HS 1015
Hulda
Oper von César Franck
Regie: Tilman Knabe

 

Auf dem Podium:
Johannes Adam (Badische Zeitung, Kulturredaktion)
Prof. Dr. Andreas Mehler (Arnold Bergstraesser Institut für kulturwissenschaftliche Forschung (ABI) und Seminar für Wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg)
Heiko Voss (Dramaturg, Theater Freiburg)

Moderation:
Prof. Dr. Werner Frick (Deutsches Seminar, Universität Freiburg)

Freitag
24.05.19
20 Uhr c.t.
HS 1015
Don Giovanni
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Regie: Katarzyna Borkowska

 

Auf dem Podium:
Tatjana Beyer (Dramaturgin, Theater Freiburg)
Alexander Dick (Badische Zeitung, Kulturredaktion)
Prof. Dr. Dieter Martin (Deutsches Seminar, Universität Freiburg)

Moderation:
Prof. Dr. Werner Frick (Deutsches Seminar, Universität Freiburg)