Sie sind hier: Startseite Archiv Studium generale Sommersemester 2019 Faszination Wissenschaft: Junge …

Faszination Wissenschaft: Junge Universität Freiburg

Logo - Junge Universität Freiburg

 

Impression Hörsaal

Foto: Patrick Seeger


Im Sommersemester 2019 erprobt das Studium generale (großzügig unterstützt durch die Alumni Freiburg e.V. und gesponsert durch die Sparkasse Freiburg) erstmals ein neues, attraktives Format der Wissenschaftsvermittlung: die Junge Universität Freiburg. Anders als die herkömmlichen sog. ‚Kinder-Unis‘, die sich an vielen Hochschul-Standorten des deutschsprachigen Raums etabliert haben, richtet sich die Junge Universität Freiburg im Kern an Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren und insbesondere an Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der 9. bis 12. bzw. 13. Jahrgangsstufe. Angesprochen werden sollen Schülerinnen und Schüler als ‚angehende Studierende‘, die sich fragen, welchen Bildungsweg sie nach dem Ende ihrer Schulzeit einschlagen wollen und welche Orientierungen, Chancen und fachlichen Optionen sich ihnen im Einklang mit ihren individuellen Neigungen dabei bieten werden.

Diese 14-18jährigen Schülerinnen und Schüler will die Junge Universität Freiburg in lebendiger, anschaulicher und konkreter Weise an die ‚Faszination Wissenschaft‘ heranführen und sie mit der Forschungswirklichkeit einer großen Traditionsuniversität in der gesamten Palette ihrer Fakultäten und Disziplinen vertraut machen. Ein breit gespanntes, abwechslungsreiches und auf die Interessen Jugendlicher zugeschnittenes Vortragsangebot aus allen Wissenschaftssparten soll den Teilnehmer*innen ‚Lust auf Wissenschaft‘ vermitteln, ihnen die Bedeutung von Wissenschaft für die moderne Gesellschaft und Lebenswelt vor Augen führen und ihre Neugier auf zeitgemäße Fragestellungen der Geistes-, Sozial-, Lebens-, Natur- und Technikwissenschaften wecken oder intensivieren. Durch konkretes eigenes Erleben und durch den Austausch mit etablierten Wissenschaftler*innen in Vortrag und Diskussion soll den Teilnehmer*innen früh jede Schwellenangst oder Berührungsscheu gegenüber der Universität genommen werden; stattdessen sollen sie die Universität als einen so faszinierenden wie zugänglichen und einladenden Ort des Wissens und als Laboratorium intellektueller Möglichkeiten erfahren.

Der erste Zyklus der Jungen Universität findet mit acht Vorträgen am Freitagnachmittag von 16-18 Uhr im großen Hörsaal 1010 im Kollegiengebäude I der Universität Freiburg statt. Interessierte Schüler*innen werden um „Einschreibung“ über ein Online-Formular auf der Internetseite des Studium generale gebeten. Sie erhalten bei Veranstaltungsbeginn einen eigens für die Junge Universität erstellten „Studierendenausweis“, mit dem die Teilnahme an jeder Vorlesungseinheit erfasst wird. Teilnehmer*innen, die in mindestens sechs der acht Vorlesungen anwesend waren, erhalten ein Zertifikat.

 

Vorträge:

Hier finden Sie eine Auflistung der Vorträge des Sommersemesters 2019 (Plakat zur Reihe)

und hier weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen (Broschüre zur Reihe).

 

Weitere Informationen:

„Acht Portionen für den großen Wissenshunger“ (Pressemitteilung der Albert-Ludwigs-Universität vom 02.04.2019)

„Das Studium generale will mit einem neuen Format Schüler für die Wissenschaft begeistern“ (Badische Zeitung vom 03.04.2019)

 

Mit freundlicher Unterstützung des Alumni Freiburg e.V.

Sponsor der Jungen Universität: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau